Logo der AG Kindeswohl

AG Kindeswohl Landshut

Ein Kind braucht ein ganzes Dorf zum Wachsen.

Frauenhaus der Caritas im Caritasverband Landshut e.V.

Das Frauenhaus der Caritas ist eine Unterstützungs- und Beratungseinrichtung für Frauen und Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen oder davon bedroht sind. Träger ist der Caritasverband Landshut e.V. Im Frauenhaus können Frauen mit ihren Kindern für eine Übergangszeit wohnen. In dieser Zeit bieten wir Schutz, um den Kreislauf der häuslichen Gewalt zu unterbrechen. Wir beraten und unterstützen die Bewohnerinnen mit ihren Kindern, um die erlebte Gewalt zu verarbeiten und eine neue Lebensperspektive zu entwickeln. Jeder Frau bleibt im Frauenhaus eigenverantwortlich für sich und ihre Kinder.

Alle Frauen, die körperliche, seelische oder sexuelle Gewalt erfahren, können sich unabhängig von Nationalität, Herkunft, Konfession oder wirtschaftlicher Situation an das Frauenhaus wenden. Das Telefon ist rund um die Uhr besetzt.  Telefon 0871/ 27 49 00.

In welcher Form setzt sich Ihre Einrichtung für Kinder und Jugendliche ein?
Wir unterstützen und begleiten die Kinder und Jugendlichen unserer Bewohnerinnen während des Frauenhausaufenthaltes. Sowohl in Gruppen- als auch in Einzelbeschäftigungen wird den Kindern durch fachliche Betreuung geholfen, dass Gewalterfahrungen verarbeitet werden können. Alle Kinder im Frauenhaus sind Zeugen oder selber Opfer von häuslicher Gewalt. Die Förderung und evtl. Einzelmaßnahmen werden individuell für jedes Kind abgestimmt. Wir geben auch Unterstützung beim Schul- und Kindergartenwechsel.